Ella Fitzgerald singt das Cole Porter Songbook

Ella Fitzgerald Singt das Cole Porter Songbook ist ein 1956 entstandenes Jazz – Album von Ella Fitzgerald mit Liedern von Cole Porter .

Hintergrund

Es war Ella Fitzgeralds ersetzt das Album für das von Norman Granz neu gegründete Label Verve Records . Die Aufnahmen werden im Februar und März 1956 in den Capitol Studios in Hollywood geboren . Buddy Bregman arrangierte den Titel und das dirigierte das Studioorchester.

Das Album eröffnet stirbt Noten Serie von insgesamt acht Alben Lieder verschiedene Komponisten MIT, stirbt in ihrer Gesamtheit als die Great American Songbook Ist und Fitzgerald der Titel BEKANNT First Lady of Song einbrachte.

Norman Granz, der Manager von Fitzgerald und Produzent viel ihr Alben Krieg, eroberte Cole Porter in Waldorf-Astoria-Hotel und Spielt sein das gesamte Album vor. Porter Mean: Meine, was für eine wunderbare Aussprache dieses Mädchen hat . Durch Die Wahl von Cole Porter als Einstieg in den Songbook Series Würde das Sowohl auf Porter, als Quelle Großartige Musik, Eulen auf Ella Fitzgerald unerschöpfliche gesangliche Ressourcen aufmerksam drängen.

Das Album Wird im Jahr 2003 als Eines von 50 Alben in der nationalen Aufnahmenregister Dezember Library of Congress , Wacholder Liste von Aufnahme mit Kultur ellen, historic oder ästhetischen Wert und BEZUG zu dem Vereinigten Staat, aufgenommen.

Rezeption

Zac Johnson Bewertete das Album bei Allmusic positiv:

„Diese Sammlung ist eine der Bewertungen jene seltenen Alben, die als hervorragende Einführung in einem klassischen Künstler behandelt werden können, sowie verbleibende eine wertvolle Aufzeichnung für die meisten wissenschaftlichen Jazz-Liebhaber.“

„This is a Sammlung Jener seltenen Alben, sterben als Hervorragende Hinführung zu Einem Klassisches Künstler, als Auch als begehrte Aufnahme für den gelehrtesten Jazzliebhaber angesehen Werden Kann. [1] „

Das Magazin Rolling Stone wählt das Album 2013 in seiner Liste Die 100 besten Jazz-Alben auf Platz 87. [2]

Titelliste

(ab 1997 Verve Records Veroffentlichten CD)

Festplatten Like
  1. Alles durch die Nacht – 3:15
  2. Alles geht – 3:21
  3. Miss Otis Bedauern – 3:00
  4. Zu verdammt heiß – 3:47
  5. In der Stille der Nacht – 2:38
  6. Ich bekomme einen Kick von dir – 4:00 PM
  7. Liebe ich dich? – 3:50
  8. Immer treu zu dir in meiner Mode – 2:48
  9. Lass es uns tun, lass uns verlieben – 3:32
  10. Nur eines dieser Dinge – 3:30
  11. Immer wenn wir uns verabschieden – 3:32
  12. Alles von dir – 1:43
  13. Beginne die Beguine – 3:37
  14. Verlasse die Stadt – 3:22
  15. Ich bin verliebt – 4:06
  16. Von diesem Moment an – 3:17
Disk Zwei
  1. Ich liebe Paris – 4:57
  2. Du tust mir etwas – 2:21
  3. Ridin High – 3:20
  4. Einfach zu lieben – 3:24
  5. Es ist alles in Ordnung mit mir – 3:07
  6. Warum kannst du dich nicht benehmen? – 5:04
  7. Wie heißt dieses Ding Liebe? – 2:02
  8. Du bist der Beste – 3:33
  9. Liebe zum Verkauf – 5:52
  10. Es ist De-Lovely – 2:42
  11. Nacht und Tag – 3:04
  12. Ass im Loch – 1:58
  13. Also in Liebe – 3:50
  14. Ich habe dich unter meiner Haut – 2:42
  15. Ich konzentriere mich auf dich – 3:11
  16. Zäune mich nicht ein – 3:19
  17. Du bist der Top – 2:08 (Cousin der LP von 1956)
  18. Ich konzentriere mich auf dich – 3:00 (keine LP von 1956)
  19. Lass es uns tun (Lass uns verlieben) – 5:25 (Niemand Auf der LP von 1956)

Alle Lieder Wurden von Cole Porter komponiert, Liedtext für Titel 16, Scheibe Zwei von Robert Fletcher

Weblinks

  • Ella Fitzgerald Sings das Cole Porter Songbook bei Allmusic (englisch)

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ Ella Fitzgerald singt das Cole Porter Song Book. Abgerufen am 5. April 2013 .
  2. Hochspringen↑ Rolling Stone: Die 100 besten Jazz-Alben . Abgerufen am 16. November 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright rentmusical.de 2018
Shale theme by Siteturner