Der Varsity Drag

Der Varsity Drag ist ein Popsong, Ray Henderson (Musik), Buddy DeSylva und Lew Brown (Text) Gemälde und 1927 Vero Lichter. [1]

Hintergrund

Das Songwriter -Team Henderson, DeSylva und Brown Schrieber der Song Varsity Drag für das Musical Good News , aus dem Auch der Song – Die besten Dinge im Leben sind kostenlos stammt. [2] Die Uraufführung des Musical fanä am 6. September 1927 im Chanin des 46th Street Theater (sie Heute Richard Rodgers Theater) in New York statt. Im Show War The Varsity Drag als Schlußnummer mit einer Charleston- ähnlichen Tanzchoreographie ausgeführt; [3] Diese Nummer kamm im Musical zum Einsatz, als Zelma O’Neal die anderen Schüler weich:Lassen Sie die Professoren sich Sorgen um ihre verstaubten alten Bücher machen, wir machen Tait berühmt für den Varsity Drag . Im Liedtext heißt es, auf dem College Büffeln Cousin alle sei – man muss auch Tanzen lernen. Daraf wird im Refrain des Lieds ein neuer Tanz, der Varsity Drag vorgestellt, der mit den Zeilen beginnt: [1]

Mit den Fersen, bis auf die Zehen,
Bleib nach der Schule, schau, wie es geht.
Das ist der Weg, den Varsity Drag zu machen . [1]

Erste Aufnahmen und ältere Coverversion

Zu den Musikern der, stirbt den Song – ab 1928 Erfolgreichen coverts, Gehören Orchester von stirbt George Olsen with the Sänger Fran Frey (# 4, Victor 20875) und Cass Hagan ( Columbia , mit Red Nichols ). Weitere aufnahme Entsteht 1927-1928 mit Zelma O’Neal (Braunschweig 3864), wo die Original – amerikanischen Jazz – Band, The Revelers , Frank Black Orchestra (Braunschweig), [4] Ernie Goldenen und sein Hotel McAlpin Orchestra (Diamant – 52109), Sam Lanin ( Okeh BZW. Banner ), Johnny Ringe ( Gennett ), Abe Lyman (Braunschweig ), Edna Fischer (Victor 21384) und Ruth Etting (Columbia 1237D), in London von Jack Hylton , Turner Layton (Columbia), Ciro Club Dance Band und in Berlin von Julian FUHSE (Beka) und Ben Berlin (Grammophon). [5] Wo Lied FAND Auch verwendung im Filmversion des Musical Good News von 1930 und 1947 im Film Ferner Musical Du bist mein alles (1949). Wurde vom American Film Institute für das Beste der Lieder Songs of Zeus nominiert. [1]

Es Disko Graf Tom Herr aufgeführt im Bereich des Jazz insgesamt 76 (Stand- 2016) Coverversionen , ab 1929 u. A. von Jean Wiener / Clément Doucet , Benny Goodman , Patti Page , Gerry Mulligan , Stan Getz / Bob Brookmeyer , Les Elgart , Gene Harris , Wally Rose / Clancy Hayes , Russell Jones , Jess Sutton / Marty Grosz , Anita O’Day , Jean Goldkette , Billy May, Teresa Brewer & Die größte Jazzband der Welt und das Pasadena Roof Orchestra . [5]Auch Lou Gold & His Orchestra , Beatrice Kay , Spike Jones und seine City Slickers, die Crew-Cuts , Sid Ramin und Tito Puente coverts der Song.

Anmerkungen und Einzelhinweise

  1. ↑ hochspringen nach:a d Don Tyler: Hit – Songs, 1900-1955: Amerikanische populäre Musik der Pre-Rock – Ära . Jefferson, North Carolina & London, McFarland, 2007, S. 148
  2. Hochspringen↑ Fünf Songs aus der Karte Sind Erfolgreiche wo Titelsong, glücklich in der Liebe , Just Imagine , die besten Dinge im Leben sind kostenlos und The Varsity Drag . VGL. Gerald Martin Bordman, Richard NortonAmerikanisches Musiktheater: Eine Chronik 2010, S. 483.
  3. Hochspringen↑ James Ciment: Enzyklopädie des Jazz-Zeitalters: Vom Ende des Ersten Weltkriegs bis zum Großen Crash . Routledge 2015.
  4. Hochspringen↑ Frank Black War MusikalischerLeiter ist New Yorker Century Theatre, damals Bandleader von NBC Radio.
  5. ↑ Hochspringen nach:a b Tom Lord: Jazz-Diskographie (online)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright rentmusical.de 2018
Shale theme by Siteturner