Teatro Politeama (Lissabon)



Das Teatro Politeama ist eines der Stadtzentren von Santa Maria Maior ( Lissabon ) und dem Hafen von Santo Antão gelegenes Theater, Direktor von Filipe La Féria, in der Stadt Lissabon. Es wurde nach einem Entwurf von Miguel Ventura Terra gebaut. Die Grundsteinlegung des Theaters fanä am 12. Mai 1912 statt, sterben Eröffnung wurde am 6. Dezember 1913 mit der Operette Valsa de Amor (dt. Liebeswalzer) gefeiert [1] .

Sein Filmarchiv ist berühmt für seine populären Musicals . La Férias Musical Amália etwa, 1999, verstört von Sängerin Amália Rodrigues Widmet, Liebe seit seiner Premiere im Jahr 2000 über sechs Jahre. [2]

Weblinks

 Commons: Teatro Politeama (Lissabon) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Offizielle Webseite von Theatern

Einzelstunden

  1. Hochspringen↑ Geschichte des Teatro Politeama , portugiesisch, aufgerafft am 7. April 2010
  2. Hochspringen↑

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright rentmusical.de 2018
Shale theme by Siteturner